Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Vermögen des kerntechnischen Entsorgungsfonds

Wirtschaft und Energie/Antwort - 28.04.2021 (hib 557/2021)

Berlin: (hib/PEZ) Das Vermögen des Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung beläuft sich nach Angaben der Bundesregierung auf 24,46 Milliarden Euro (Stand 31. Dezember 2020). Aktuell habe der Fonds etwa 1,3 Milliarden Euro für Erstattungen von Kosten der kerntechnischen Entsorgung aus dem Stiftungsvermögen an den Bund gezahlt, schreibt sie in der Antwort (19/28571) auf eine Kleine Anfrage (19/28196) der FDP-Fraktion weiter. Diese Zahlungen seien in der obigen Kennziffer bereits abzogen. In der Antwort gibt die Bundesregierung darüber hinaus Auskunft über die Summe der investierten Mittel und deren Entwicklung sowie deren Verteilung auf verschiedene Anlageklassen.