Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

108 Millionen Euro für Nato-Streitkräfte in Deutschland

Finanzen/Antwort - 05.05.2021 (hib 601/2021)

Berlin: (hib/AB) Die Kosten für stationierte Nato-Streitkräfte in Deutschland beliefen sich im vergangenen Jahr auf rund 108 Millionen Euro. Dazu zählen unter anderem Versorgungsleistungen für ehemalige Mitarbeiter und die Bewirtschaftung von Grundstücken und Gebäuden. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung (19/28921) auf eine Kleine Anfrage (19/27798) der Fraktion Die Linke hervor.

Die Kosten für Baumaßnahmen machten den Angaben zufolge davon 50,6 Millionen Euro aus. Auf die sogenannten Verteidigungsfolgekosten, zum Beispiel Entschädigungen, entfielen 48 Millionen Euro. Dazu kämen unter anderem Boden-Sanierungskosten.

Im vergangenen Jahr waren laut Antwort 37.428 Soldaten ausländische Streitkräfte in Deutschland stationiert, davon kamen 35.883 aus den USA.