Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Linksfraktion fragt nach Export von Kernbrennstoffen

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Kleine Anfrage - 21.06.2021 (hib 814/2021)

Berlin: (hib/CHB) Die Fraktion Die Linke will von der Bundesregierung wissen, inwiefern diese geprüft habe, wie die Lieferung deutscher Kernbrennstoffe in unsichere Atomkraftwerke im Ausland unterbunden werden könne. In einer Kleinen Anfrage (19/30690) fragt die Linksfraktion außerdem, bei welchen Atomanlagen im Ausland die Sicherheit zweifelhaft sei. Die Fragen zielen insbesondere auf die grenznahen Schweizer Atomkraftwerke Beznau, Leibstadt und Gösgen.