Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Ausreise islamistischer Extremisten aus Deutschland

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 09.07.2021 (hib 885/2021)

Berlin: (hib/AHE) Nach der Ausreise islamistischer Extremisten aus Deutschland erkundigt sich die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/31366). Die Abgeordneten wollen unter anderem erfahren, wie viele der aus Deutschland ausgereisten Islamisten, die sich in Syrien oder dem Irak dem „Islamischen Staat“ und anderen dschihadistischen Organisationen angeschlossen haben, heute dort inhaftiert beziehungsweise festgesetzt sind und wie viele noch in Kampfgebieten aktiv sind. Außerdem soll die Bundesregierung angeben, ob und wie viele dieser Personen in der Vergangenheit einen Asylantrag in Deutschland gestellt haben.