Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Aktuelle Ausgabe von „Das Parlament“ erschienen

Bundestagsnachrichten/Bericht - 15.11.2021 (hib 1088/2021)

Berlin: (hib/SCR) Die heute erschienene Themenausgabe der vom Deutschen Bundestag herausgegebenen Wochenzeitung „Das Parlament“ befasst sicht mit dem Thema „Energie - Umbau und Sicherheit der Versorgung“. Die Redaktion blickt unter anderem auf die Geschichte der Energiepolitik in Deutschland, die Stabilität der Stromversorgung und die Diskussion um Atomkraft.

Im Titel-Essay fordert Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung die künftige Bundesregierung dazu auf, beim Ausbau der erneuerbaren Energien Tempo zu machen. Zudem müsse in dieser Legislaturperiode das Ende von Erdöl und Erdgas eingeleitet werden, schreibt die Wirtschaftswissenschaftlerin.

Im Interview der Woche fordert Klaus Ernst (Die Linke) angesichts steigender Energiepreise „eine schnelle, eine kurzfristige Lösung“ für Menschen mit geringem Einkommen. „Die Energiewende darf nicht auf Kosten der Menschen gehen, die jetzt schon nicht oder kaum in der Lage sind, ihr Leben ordentlich zu organisieren und zu finanzieren“, sagte der ehemalige Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaft und Energie.

Das kostenfreie E-Paper von „Das Parlament“ ist hier abrufbar: http://epaper.das-parlament.de/2021/46/index.html?pk_campaign=HIB

Die von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegebene Beilage „Aus Politik und Zeitgeschichte“ befasst sich in dieser Woche mit dem Thema „Wissenschaftsfreiheit“. Das kostenfreie PDF ist hier verfügbar: https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/343242/wissenschaftsfreiheit