Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

13,22 Millionen Euro für Bekämpfung von Islamismus

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Antwort - 07.12.2021 (hib 1115/2021)

Berlin: (hib/AW) Der Bund hat 2020 Fördermittel von rund 13,22 Millionen Euro zur Finanzierung von Programmen und Projekten zur Bekämpfung von Islamismus aufgewendet. Zur Bekämpfung von Rechtsextremismus wurden rund 6,84 Millionen Euro und zur Bekämpfung von Linksextremismus rund 1,15 Millionen Euro an Fördergeldern vergeben. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (20/145) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (20/61) mit. Die Regierung weist darauf hin, dass viele geförderte Programme und Projekte auf die Bekämpfung von Extremismus insgesamt ausgerichtet seien und sich nicht in die Phänomenbereiche Rechts- und Linksextremismus sowie Islamismus einteilen ließen. Die Fördergelder für diese Programme und Projekte seien deshalb nicht in die genannten Summen enthalten.