Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Kai Gehring leitet Bildungsausschuss

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Ausschuss - 15.12.2021 (hib 1134/2021)

Berlin: (hib/DES) Kai Gehring (Bündnis 90/Die Grünen) ist neuer Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. Die Mitglieder des Ausschusses wählten den 43-Jährigen in der konstituierenden Sitzung am Mittwochnachmittag unter Leitung von Bundestagsvizepräsidentin Yvonne Magwas (CDU) mehrheitlich ins Amt. Von 35 in geheimer Wahl abgegebenen Stimmen entfielen 30 auf Ja. Es gab fünf Enthaltungen.

Dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung gehören in der neuen Wahlperiode 38 Mitglieder an. Die SPD ist mit elf, die Union mit zehn, Bündnis 90/Die Grünen mit sechs, die FDP mit fünf, die AfD mit vier und Die Linke mit zwei Abgeordneten vertreten. Der stellvertretende Ausschussvorsitzende und die Obleute der Fraktionen werden erst im Januar kommenden Jahres bestimmt.

SPD: Holger Becker, Oliver Kaczmarek, Holger Mann, Ye-One Rhie, Jessica Rosenthal, Lina Seitzl, Ruppert Stüwe, Marja-Liisa Völlers, Carolin Wagner, Maja Wallstein, Katrin Zschau

CDU/CSU: Stephan Albani, Norbert Altenkamp, Gitta Connemann, Ingeborg Gräßle, Monika Grütters, Thomas Jarzombek, Daniela Ludwig, Lars Rohwer, Katrin Staffler, N.N.

Bündnis 90/Die Grünen: Anna Christmann, Kai Gehring, Laura Kraft, Anja Reinalter, Marlene Schönberger, Nina Stahr

FDP: Friedhelm Boginski, Mario Brandenburg, Peter Heidt, Ria Schröder, Stephan Seiter

AfD: Götz Frömming, Nicole Hoechst, Marc Jongen, Michael Kaufmann

Die Linke: Nicole Gohlke, Petra Sitte