Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Linke fragt nach „Grauen Wölfen“

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 03.02.2022 (hib 41/2022)

Berlin: (hib/STO) „Die rechtsextremistische Gruppierung ,Graue Wölfe' und das Erdogan-Netzwerk in Deutschland“ lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (20/576). Darin erkundigen sich die Abgeordneten danach, inwieweit die Bundesregierung Kenntnisse hat, ob die „Grauen Wölfe“ in Deutschland von Präsident Recep Tayyip Erdoğan genutzt werden, um die türkische Diaspora zu beeinflussen. Auch wollen sie unter anderem wissen, inwieweit die Bundesregierung Kenntnisse hat, „ob es sich bei den ,Grauen Wölfen' in Teilen um eine vorgeschobene Kampftruppe des türkischen Präsidenten in Deutschland handelt“.