Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

AfD fragt nach verbindlicher Kennzeichnungen bei Tierhaltung

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 16.02.2022 (hib 60/2022)

Berlin: (hib/NKI) Ob die Bundesregierung die Einführung einer verbindlichen Tierhaltungs- und Herkunftserkennung plant, möchte die AfD-Fraktion wissen. In einer Kleinen Anfrage (20/642) wollen die Abgeordneten erfahren, ob die Regierung ein Gesetz vorlegen möchte oder ob sie auf eine Vorlage der EU-Kommission wartet. Hintergrund ist, dass die EU bis Ende 2022 einen Vorschlag zu dem Thema machen will.