Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

AfD: Keine Rückgabe der Benin-Bronzen an Nigeria

Kultur und Medien/Antrag - 17.02.2022 (hib 70/2022)

Berlin: (hib/AW) Die AfD-Fraktion spricht sich gegen eine Restitution der sogenannten Benin-Bronzen aus den Museumsbeständen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz aus. In einem Antrag (20/705) fordert sie die Bundesregierung auf, in den Verhandlungen mit Nigeria eine Rückgabe der Bronzen aus dem ehemaligen Königreich Benin auszuschließen. Stattdessen soll das geplante Abkommen mit Nigeria so ausgestaltet werden, dass die Bronzen im Rahmen zeitlich befristeter Ausstellungen als Leihobjekte in Nigeria gezeigt werden können, sobald dort Museen errichtet wurden, die internationalen Standards entsprechen.

Nach dem Willen der AfD solle auch in allen anderen Verhandlungen mit Staaten über die Rückgabe von Artefakten aus deutschen Museumsbeständen deutlich gemacht werden, dass deren Restitution von sehr gut begründeten Ausnahmefällen abgesehen keine verhandelbare Option sei. Den Herkunftsstaaten von Sammlungsgut aus kolonialem Kontext müsse verdeutlicht werden, dass „kein rechtlicher Anspruch auf Rückgabe besteht“.