Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Nur geprüfte Impfstoff-Chargen werden vermarktet

Gesundheit/Antwort - 17.02.2022 (hib 70/2022)

Berlin: (hib/PK) Die Bundesregierung hält Befürchtungen über vermeintlich schlechte Impfstoff-Chargen für unbegründet. In Deutschland dürften nur Impfstoffe in Verkehr gebracht werden, die von der zuständige Bundesoberbehörde, dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI), geprüft und freigegeben worden seien, heißt es in der Antwort (20/656) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (20/529) der AfD-Fraktion.

Die staatliche Chargenprüfung trage dazu bei, dass qualitativ hochwertige, wirksame und sichere Covid-19-Impfstoffe vermarktet würden.