Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

AfD fragt nach neuen Stellen in Bundesministerien

Finanzen/Kleine Anfrage - 01.03.2022 (hib 85/2022)

Berlin: (hib/HLE) Welche weiteren neuen Stellen die Bundesregierung in den Ministerien schaffen will, interessiert die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (20/808). Unter anderem wird nach neuen Stellen im Bereich des Bundeskanzleramts und beim Beauftragten für die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt gefragt. Die Bundesregierung soll den Stellenbedarf begründen. In der Vorbemerkung zur Kleinen Anfrage schreibt die Fraktion, dass zwischen 2010 und 2021 die Zahl der Beamten in den Bundesministerien um 59 Prozent von 17.000 auf fast 27.000 gestiegen sei. Außerdem liege die Zahl der Parlamentarischen Staatssekretäre mit 34 und die Zahl der beamteten Staatssekretäre mit 37 auf Rekordhöhe.