Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Die Linke fragt nach atypischer Beschäftigung

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 02.03.2022 (hib 86/2022)

Berlin: (hib/CHE) Für die Entwicklung der atypischen Beschäftigung vor und während der Corona-Krise interessiert sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (20/803). Darin fragt sie die Bundesregierung unter anderem nach Zahl und Anteil von Beschäftigten in einem Normalarbeitsverhältnis und in einem atypischen Arbeitsverhältnis (Teilzeitbeschäftigung mit weniger als 20 Stunden pro Woche, befristete und geringfügige Beschäftigung und Zeitarbeitsverhältnisse).