Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Suchanfragen im Europol-Informationssystem

Inneres und Heimat/Antwort - 21.03.2022 (hib 127/2022)

Berlin: (hib/STO) Im vergangenen Jahr sind laut Bundesregierung 12,25 Millionen Suchanfragen im Europol-Informationssystem durchgeführt worden nach 10,23 Millionen im Jahr 2020. Davon hat Deutschland im Jahr 2020 insgesamt 7,35 Millionen Suchen generiert und im Jahr 2021 insgesamt 9,27 Millionen, wie aus der Antwort der Bundesregierung (20/962) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (20/805) weiter hervorgeht.