Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Einsatz von Antibiotika in der Massentierhaltung

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 25.08.2022 (hib 426/2022)

Berlin: (hib/NKI) Die Pläne der Bundesregierung zum Einsatz von Antibiotika in der Massentierhaltung thematisiert die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (20/3152). Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, ob die geplante Änderung des Tierarzneimittelgesetzes ein Verbot der Behandlung ganzer Tierbestände mit Antibiotika beim Erkranken weniger Tiere vorsehe. Darüber hinaus wollen sie erfahren, ob der Entwurf eine Regelung zur Erfassung der Antibiotikavergabe an Milchkühe und an Legehennen beinhalte und ob es zukünftig eine Mitteilungspflicht bei der Vergabe von Antibiotika in Form von Fütterungsarzneimitteln geben wird.