Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Pünktlichkeit im Regionalverkehr im Juli bei 85,8 Prozent

Verkehr/Antwort - 07.09.2022 (hib 439/2022)

Berlin: (hib/HAU) Im Juli 2022 lag die Pünktlichkeit im Regionalverkehr (ohne Betrachtung der S-Bahnen Berlin und Hamburg) bei 85,8 Prozent. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (20/3199) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (20/3094) hervor. Hauptursachen für Verspätungen seien unter anderem die Zugfolge, Baumaßnahmen, Haltezeitüberschreitungen sowie Signal- und Fahrzeugstörungen gewesen, wird mitgeteilt.

Im Juli 2022 seien rund 967.000 Regionalzüge gefahren, die an etwa 9,8 Millionen Halten gestoppt hätten. Bezogen auf die Verspätungsursachen seien rund 156.000 Verspätungsminuten durch Überschreitung der Haltezeit entstanden.