Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Bericht über Verordnung von geriatrischen Rehabilitationen

Gesundheit/Unterrichtung - 22.09.2022 (hib 471/2022)

Berlin: (hib/PK) Der Bericht des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) über die Erfahrungen mit der vertragsärztlichen Verordnung von geriatrischen Rehabilitationen im Berichtsjahr 2021 liegt als Unterrichtung (20/3432) durch die Bundesregierung vor. Nach einer gesetzlichen Änderung werde bei einer vertragsärztlich verordneten geriatrischen Rehabilitation durch die Krankenkasse nicht überprüft, ob diese medizinisch erforderlich sei, sofern die geriatrische Indikation durch dafür geeignete Abschätzungsinstrumente vertragsärztlich überprüft wurde, heißt es in der Unterrichtung.