Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Einführung des Selbstbestimmungsgesetzes

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Antwort - 04.10.2022 (hib 509/2022)

Berlin: (hib/CHE) Die Bundesregierung plant im Zuge der Einführung des Selbstbestimmungsgesetzes auch Folgeänderungen in anderen Gesetzen. Der Meinungsbildungsprozess dazu, welche Gesetze und welche Anpassungen dies betreffen wird, ist noch nicht abgeschlossen. Das schreibt die Regierung in ihrer Antwort (20/3559) auf eine Kleine Anfrage (20/3264) der AfD-Fraktion. In Regelungsbereiche, bei denen die Gesetzgebungskompetenz bei den Ländern liege, greife die Bundesregierung grundsätzlich nicht ein, heißt es in der Antwort weiter.