Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Zahl der IT-Störungen Kritischer Infrastrukturen

Inneres und Heimat/Antwort - 12.10.2022 (hib 532/2022)

Berlin: (hib/STO) Dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sind laut Bundesregierung seit dem Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine am 24. Februar dieses Jahres bis zum 9. September insgesamt 253 IT-Störungen Kritischer Infrastrukturen gemeldet worden. Neben Cyber-Angriffen zählen dazu auch Ausfälle von Hard- und Software oder IT-Störungen allgemeiner Art, wie aus der Antwort der Bundesregierung (20/3762) auf eine Kleine Anfrage der CDU/CSU-Fraktion (20/3308) weiter hervorgeht. Danach ist das BSI gemäß Paragraf 8b des BSI-Gesetzes die zentrale Meldestelle für Betreiber Kritischer Infrastrukturen in Angelegenheiten der Sicherheit in der Informationstechnik.