Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
24.05.2023 Ernährung und Landwirtschaft — Antrag — hib 392/2023

AfD-Antrag zur Förderung von PIWI-Rebsorten

Berlin: (hib/NKI) Die AfD-Fraktion fordert, den Weinanbau stärker in die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU zu verankern, um damit Anreize für Anbau von pilzwiderstandsfähigen Rebsorten (PIWIs), für sogenannte PIWI-Weine, zu schaffen. Dazu haben die Abgeordneten einen Antrag (20/6914) mit dem Titel „Förderung von pilzwiderstandsfähigen Reben“ vorgelegt. Der Vorschlag soll am Donnerstagabend im Bundestagsplenum vorgestellt und danach zur weiteren Beratung in den Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft überwiesen werden.

Die Bundesregierung wird aufgefordert, die Umstellung auf pilzwiderstandsfähige Rebsorten finanziell zu fördern, die Vermarktung von PIWI-Weinen zu fördern und diese Rebsorten in der Direktvermarktung zu stärken. Außerdem solle die Forschung von PIWI-Weinen an Hochschulen intensiviert werden, zudem sollten finanzielle Anreize für Praxisbetriebe über die GAP bereitgestellt werden.

Marginalspalte