28. Juni 2024 Presse

Enquete-Kommission Afghanistan zeigt Fotoausstellung zu den Auswirkungen des Klimawandels auf die Menschen in Afghanistan

Zeit: Montag, 1. Juli 2024 , 12.30 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Vorraum Sitzungssaal 4.900

Die Menschen in Afghanistan kämpfen mit den Auswirkungen des Klimawandels. Die Enquete-Kommission „Lehren aus Afghanistan für das künftige vernetzte Engagement Deutschlands“ zeigt in einer Fotoausstellung des International Rescue Committee Deutschland, wie die Menschen mit den Folgen von Temperaturanstieg, Dürren und Überschwemmungen umgehen und wie internationale humanitäre Organisationen sie dabei unterstützen.

Die Ausstellung wird am 1. Juli 2024 um 12.30 Uhr eröffnet und nur am 1. Juli 2024 von 12.30 bis 16.30 Uhr gezeigt.

Die Eröffnungsrede hält Bundestagsvizepräsidentin Aydan Özoğuz. Anschließend sprechen der Vorsitzende der Enquete-Kommission, Michael Müller, MdB, und Corina Pfitzner, Geschäftsführerin International Rescue Committee Deutschland gGmbH, Berlin.

Marginalspalte