Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

24. Februar 2021

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft zum Bundesjagd-, Bundesnaturschutz- und Waffengesetz

Zeit: Montag, 1. März 2021, 12.00 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal 4.600

Öffentliche Anhörung zum

Antrag der Abgeordneten Karlheinz Busen, Frank Sitta, Dr. Gero Clemens Hocker, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der FDP
Wald geht nur mit Wild – Ideologiefreie Reform des Bundesjagdgesetzes
BT-Drucksache 19/26179

Gesetzentwurf der Bundesregierung
Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Bundesjagdgesetzes, des Bundesnaturschutzgesetzes und des Waffengesetzes
BT-Drucksache 19/26024

Detaillierte Informationen zur Sitzung finden Sie auf der Internetseite des Ausschusses:
www.bundestag.de/ausschuesse/a10_Ernaehrung_Landwirtschaft/anhoerungen/822284-822284

Hinweis: Die Teilnahme von externen Besucherinnen und Besuchern sowie Pressevertreterinnen und -vertretern ist in begrenzter Zahl im Wege der Webex-Videokonferenz möglich. Eine schriftliche Anmeldung hierfür ist bis spätestens 24. Februar 2021 per E-Mail an el-ausschuss@bundestag.de erforderlich. Nach diesem Datum werden die Zugangsdaten zur Webex-Videokonferenz auf elektronischem Wege übermittelt.

Die Sitzung wird zeitversetzt am 2. März um 12 Uhr im Internet unter www.bundestag.de übertragen. Am Folgetag ist sie unter www.bundestag.de/mediathek abrufbar.