Besuch

Bildzusammenschnitt Angela Merkel aus Wille Macht und Wandel von Herlinde Koelbl

(Herlinde Koelbl)

Verdirbt also Politik den Charakter, wie ein verbreitetes abfälliges Urteil über Politik und Politiker lautet? Gustav Radbruch (1878-1949), Justizminister in der Weimarer Republik und einer der bedeutendsten Rechtsphilosophen seiner Zeit, korrigierte dieses gängige Vorurteil durch die Feststellung: „Nein. Politik erprobt den Charakter.“

Die Besucher der Ausstellung von Herlinde Koelbl haben Gelegenheit, diese Fragen nach dem Selbstverständnis demokratischer Politiker und nach der sittlichen Gebundenheit der Macht an den Porträts der Akteure abzulesen und zu überdenken. Das Nachdenken über die Macht, den Willen und vor allem den Wandel, der über Macht und Willen der Akteure waltet, kann an keinem geeigneteren Ort angeregt werden als in einer Ausstellung im Parlament, im Deutschen Bundestag.

Marginalspalte