Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Dokumente

Artikel

 

Fachgespräch zu UN-Treffen zu nachhaltiger Entwicklung

Der Nachhaltigkeitsbeirat befasst sich mit dem Nachhaltigkeitsgipfel der Vereinten Nationen im September in New York.

Der Nachhaltigkeitsbeirat befasst sich mit dem Nachhaltigkeitsgipfel der Vereinten Nationen im September in New York.

© picture alliance/NurPhoto

Die Nachbereitung des „High-level Political Forums on Sustainable Development“ (Hochrangiges Politisches Forum zu nachhaltiger Entwicklung) vom 9. bis 18. Juli 2019 sowie des Nachhaltigkeitsgipfels der Vereinten Nationen auf Ebene der Staats- und Regierungschefs am 24. und 25. September 2019 in New York sind Themen eines öffentlichen Fachgesprächs des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung am Mittwoch, 16. Oktober 2019. Die Sitzung unter Vorsitz von Dr. Andreas Lenz (CDU/CSU) beginnt um 17.30 Uhr im Sitzungssaal E 700 des Paul-Löbe-Hauses in Berlin und dauert zwei Stunden.

Die Sitzung wird live im Parlamentsfernsehen, im Internet auf www.bundestag.de und auf mobilen Endgeräten übertragen.

Am Fachgespräch nehmen die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD), die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Maria Flachsbarth (CDU), sowie die Jugenddelegierten für Nachhaltige Entwicklung, Rebecca Freitag und Felix Kaminski teil. 

Die Jugenddelegierten waren Teil einer Delegation der Bundesregierung und vertraten junge Menschen aus Deutschland in der UN-Generalversammlung. Sie arbeiteten während des Gipfels in New York mit dem Bundesumweltministerium zusammen. Zugleich formulieren sie mit Jugenddelegierten aus anderen Staaten Erwartungen an die Regierungen und die Vereinten Nationen.

Hochrangiges Politisches Forum zu nachhaltiger Entwicklung

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hatte am 9. Juli 2013 das Format und die organisatorischen Aspekte des Hochrangigen Politischen Forums zu nachhaltiger Entwicklung festgelegt. Es übernimmt als intergouvernementales Gremium mit universeller Teilnahme aller UN-Mitgliedstaaten innerhalb der Vereinten Nationen die Führung in Fragen nachhaltiger Entwicklung.

Das Forum tagt alle vier Jahre für zwei Tage auf Ebene der Staatschefs und Regierungschefs im Rahmen der Eröffnung der Generalversammlung („SDG-Gipfel“, SDG steht für Sustainable Development Goals) sowie jährlich für acht Tage, darunter während drei Tagen auf Ministerebene, im Rahmen der Arbeitstagung des Wirtschafts- und Sozialrats der Vereinten Nationen (Ecosoc). (vom/09.10.2019)

Zeit: Mittwoch, 16. Oktober 2019, 17.30 bis 19.30 Uhr
Ort:  Berlin, Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal E 700

Interessierte Besucher können sich im Sekretariat des Beirats unter Angabe des Vor- und Zunamens sowie des Geburtsdatums bis Montag, 13 Uhr, anmelden (E-Mail: nachhaltigkeitsbeirat@bundestag.de). Zum Einlass muss ein Personaldokument mitgebracht werden.

Bild- und Tonberichterstatter können sich beim Pressereferat (Telefon: 030/227-32929 oder 32924) anmelden.

Marginalspalte