Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

12. November 2014
„Förderung von Roma-Frauen als Ziel verankern“

Die „Ethnisierung“ der Zuwanderungsdebatte hat Auswirkungen auf Sinti und Roma gehabt. Rechtsextremisten hätten das Thema für sich genutzt, erfuhr der Menschenrechtsausschuss am Mittwoch, 12. November, in einer öffentlichen Anhörung zur Lage der Sinti und Roma.

zum Artikel