Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

16. Januar 2017
Experten kritisieren Gen­technik­gesetz der Bundes­regierung

Der Entwurf zur geplanten Änderung des Gentechnikgesetzes durch die Bundesregierung (18/10459) stößt bei Experten auf Kritik. In einer Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft des Bundestages am Montag, 16. Januar 2017, bemängelten die Experten, dass der Entwurf zu kompliziert sei. Einerseits könnte die Durchsetzung eines Anbauverbotes für gentechnisch veränderte Pflanzen (GVO) undurchführbar sein, andererseits könnte durch das Gesetz eine wichtige Zukunftstechnologie riskiert werden.

zum Artikel