Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

29. März 2017
Experten sehen internationale Bildung vor Herausforderungen

„Seit dem Brexit und der Wahl von Donald Trump ist die Internationalisierung der Wissenschaft kein selbstverständliches Prinzip mehr.“ Das sagte Dr. Britta Baron, Vice-Provost and Associate Vice-President (International) University of Alberta, Edmonton, Alberta/Canada, beim Öffentliches Fachgespräch zum Thema „Internationalisierung von Bildung, Wissenschaft und Forschung“ am Mittwoch, 29. März 2017, vor dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung unter Vorsitz von Patricia Lips (CDU/CSU).

zum Artikel