Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

8. Oktober 2018
Expertenmehrheit begrüßt Versicherungspflicht für Solo-Selbstständige

Eine Versicherungspflicht für Selbstständige in der Kranken- und Rentenversicherung wird von einer Mehrheit von Sachverständigen begrüßt, auch wenn Details zu der Ausgestaltung einer solchen Pflicht derzeit noch nicht ausdiskutiert sind. So lautete der Tenor in einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales am Montag, 8. Oktober 2018, unter Vorsitz von Dr. Matthias Bartke (SPD).

zum Artikel