Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

18. Februar 2019
Experten: Regelmäßige Berichterstattung über Kriminalitätslage ist nötig

Experten und Fachleute aus Wissenschaft, Polizei und Sicherheitsbehörden sind sich einig darin: Eine regelmäßige und fortlaufende Berichterstattung über die Kriminalitätslage in Deutschland ist nötig. Dies wurde deutlich in einer Anhörung des Ausschusses für Inneres und Heimat zu einem Entwurf für ein Kriminalitätsstatistikgesetz (19/2000) sowie zu einem Antrag von Bündnis 90/Die Grünen zu „aussagekräftigen Dunkelfeld-Opferbefragungen“ (19/5894) am Montag, 18. Februar 2019.

zum Artikel