Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

3. Juni 2019
„Fachkräfteeinwanderungsgesetz Schritt in richtige Richtung“

Der von der Bundesregierung vorgelegte Entwurf eines Fachkräfteeinwanderungsgesetzes (19/8285) wird von Experten überwiegend als Schritt in die richtige Richtung bezeichnet, der aber noch nicht ausreicht, um dem Fachkräftemangel langfristig entgegenzuwirken. Das wurde während einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Inneres und Heimat unter Leitung von Andrea Lindholz (CDU/CSU) und Jochen Haug (AfD) am Montag, 3. Juni 2019, zu dem Regierungsentwurf sowie zu Anträgen der FDP-Fraktion (19/9924), der Fraktion Die Linke (19/9052, 19/9855) sowie einem Gesetzentwurf der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/6542) zur Einwanderungspolitik deutlich.

zum Artikel