Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

27. Mai 2020
Wissenschaftskommunikation wird immer wichtiger

Die Stärkung der Wissenschaftskommunikation war am Mittwoch, 27. Mai 2020, Thema eines öffentlichen Fachgesprächs des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung unter Vorsitz von Eberhard Gienger (CDU/CSU). Die Sachverständigen waren sich überwiegend darin einig, dass Wissenschaftskommunikation immer wichtiger werde, sie institutionell auch in der Forschung stärker verankert werden müsse und Wissenschaftsjournalismus stärker finanziert werden solle. Zur Anhörung lagen ein Antrag von CDU/CSU und SPD (19/16044) und der FDP-Fraktion (19/17517) vor.

zum Artikel