Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

2. November 2020
Positives Echo auf eine Ausweitung der sexuellen Selbstbestimmung

Gesetzgeberische Vorstöße zur Ausweitung der sexuellen Selbstbestimmung haben bei einigen kritischen Anmerkungen überwiegend die Zustimmung zumindest der juristischen Experten gefunden. Dies ergab eine Anhörung des Ausschusses für Inneres und Heimat unter dem Vorsitz von Jochen Haug (AfD) am Montag, 2. November 2020. Die Sachverständigen bewerteten zwei Gesetzentwürfe der FDP-Fraktion (19/20048) und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/19755) sowie einen Antrag der Fraktion Die Linke (19/17791).

zum Artikel