Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

18. November 2020
Experten besorgt über Lage der Menschenrechte in China

Mit großer Besorgnis beobachten Experten die Menschenrechtssituation in China. In einer Anhörung des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe unter der Leitung von Gyde Jensen (FDP) am Mittwoch, 18. November 2020, warf die Mehrheit der Sachverständigen der chinesischen Regierung die Missachtung und Verletzung fundamentaler Menschenrechte vor. Es brauche ein entschiedeneres Handeln auch der Bundesregierung als Gegenmaßnahme, so ihr Plädoyer.

zum Artikel