Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

10. Juni 2021
Lob für Kurzarbeitsregelung und weitere Unternehmenshilfen

Lob für die Kurzarbeitsregelungen und die weiteren Unternehmenshilfen während der Coronakrise war bei einer öffentlichen Anhörung des vom Gesundheitsausschuss eingerichteten „Parlamentarischen Begleitgremiums Covid-19-Pandemie“ unter Vorsitz von Rudolf Henke (CDU/CSU) am Donnerstag, 10. Juni 2021, von Seiten der geladenen Sachverständigen zu vernehmen. Ohne die Kurzarbeitsregelungen hätte die Corona-Krise zu einer Massenarbeitslosigkeit in Deutschland geführt, sagte Markus Fuß von der Dienstleistungsgewerkschaft verdi. Claus Michelsen, Leiter der Abteilung Konjunkturpolitik beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), sagte, viele Unternehmen seien in der Krise Dank der staatlichen Beihilfen und der Aussetzung der Insolvenzmeldepflicht am Markt geblieben. 

zum Artikel