Parlament

Preisverleihung Kunstwettbewerb

Gruppenfoto mit Soldaten und Zivilisten
Personen klatschen sitzend hinter einem Sitzungstisch.
Gruppenfoto mit zwei Soldaten in Ausgehuniform und der Wehrbeauftragten Eva Högl.
Gruppenfoto mit drei Männern und der Wehrbeauftragten Eva Högl (rechts).
Die Wehrbeauftragte Eva Högl (links) steht mit einem Mann vor einem Kunstwerk (Bild).
Die Wehrbeauftragte Eva Högl (links) steht mit einem Mann in Ausgehuniform vor einem Kunstwerk (Bild).

Bild 1 von 6

Preisverleihung Kunstwettbewerb (© KAS e.V.)

Bild 2 von 6

Preisverleihung Kunstwettbewerb (© KAS e.V.)

Bild 3 von 6

Preisverleihung Kunstwettbewerb (© KAS e.V.)

Bild 4 von 6

Preisverleihung Kunstwettbewerb (© Familie Krey)

Bild 5 von 6

Preisverleihung Kunstwettbewerb (© Amt der Wehrbeauftragten)

Bild 6 von 6

Preisverleihung Kunstwettbewerb (© Amt der Wehrbeauftragten)

Die Gewinnerinnen und Gewinner des 16. Kunstwettbewerbs der Bundeswehr stehen fest. Am 17. Oktober 2022 wurden sie im Rahmen einer Feierstunde im Saal des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages geehrt. Bei dem Wettbewerb, der vom Streitkräfteamt ausgerichtet wurde und im Wechsel von Evangelischer und Katholischer Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung organisiert wird, setzten sich die 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Jahr künstlerisch mit dem Thema Loyalität auseinander. Acht Teilnehmende erreichten die Finalrunde des Wettbewerbs und wurden ebenso geehrt wie Fregattenkapitän Thomas Krey mit seinen beiden Söhnen in der Kategorie Familienpreis sowie der Chor „toninfusion“ des Bundeswehrkrankenhauses Berlin in der Sparte Gruppenpreis. Platz 1 ging an Stabsfeldwebel Eric-Helge Giesel, Platz 2 an den Technischen Regierungshauptsekretär Enrico Frenzel und Stabsunteroffizierin Juliane Arnold erreichte den 3. Platz.

Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages Dr. Eva Högl, die als Mitglied der Jury an der Auswahl der prämierten Videos und Bilder beteiligt war, zeigte sich begeistert von der vielfältigen, kreativen und berührenden Umsetzung des Themas Loyalität. „Viele Beiträge zeigen, was das konkret bedeutet - nicht nur im Dienst, sondern auch in der Familie und im Alltag“, so die Wehrbeauftragte.

Weitere Infos über die prämierten Werke finden Sie unter:

www.kunstbw.de/kunstwettbewerb-2022-loyalitaet/

Marginalspalte