Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Wehrbeauftragter

Artikel

Workshop zu sexueller Orientierung und Identität in der Bundeswehr

© BMVg

Der Wehrbeauftragte nahm am 31. Januar 2017 an dem Workshop „Sexuelle Orientierung und Identität in der Bundeswehr“ in Berlin teil. Fünf Themenkomplexe wurden im Rotationsverfahren in verschiedenen Arbeitsgruppen behandelt: Sexuelle Orientierung und sexuelle Identität, Vielfaltsmanagement, den Umgang der Bundeswehr mit Homosexualität in der Vergangenheit und die Bedeutung von unbewussten Vorurteilen im Umgang mit Minderheiten. Die Ergebnisse wurden im Anschluss bei einer Podiumsdiskussion besprochen.

Marginalspalte