Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Wehrbeauftragte

Artikel

Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages Dr. Eva Högl besuchte am 29. Juni 2022 das Ausbildungszentrum Spezielle Operationen in Pfullendorf. Oberst Albrecht Katz-Kupke, Kommandeur des Ausbildungszentrums, stellte den Auftrag, die Rahmenbedingungen und die Herausforderungen des Ausbildungszentrums vor. Erörtert wurden dabei auch die Vorfälle der vergangenen Jahre und der Umgang damit. In diesem Zusammenhang ließ sich die Wehrbeauftragte die Maßnahmen der politischen Bildung vorstellen. Während des Rundgangs auf dem Kasernengelände fiel der Wehrbeauftragten besonders die moderne Infrastruktur auf. Diese bietet den Soldatinnen und Soldaten eine vielfältige und realitätsnahe Ausbildung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Motivation und Einsatzfähigkeit der Spezial- und spezialisierten Kräfte.

Marginalspalte