Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Auszahlung der Grundrente

Arbeit und Soziales/Antwort - 13.09.2021 (hib 1014/2021)

Berlin: (hib/CHE) Die Deutsche Rentenversicherung hat derzeit noch keine statistisch validen Daten darüber, wie viele Menschen aktuell eine Grundrente beziehen. Mit der Prüfung der Voraussetzungen und der Auszahlung der Grundrente in Form eines Zuschlags zur Rente hätten die Träger der Rentenversicherung aber planmäßig Mitte Juli 2021 mit den neu zugehenden Renten begonnen. Die Bestandsrenten würden bis Ende des Jahres 2022 nach und nach geprüft, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/32221) auf eine Kleine Anfrage (19/31980) der FDP-Fraktion.

In der Antwort heißt es weiter, der Grundrentenzuschlag werde derzeit auf durchschnittlich 75 Euro (brutto) monatlich geschätzt. Eine nach Geschlecht differenzierte Schätzung sowie eine Schätzung des Medians lägen hierfür nicht vor. Eine endgültige Berechnung der durchschnittlichen Grundrentenzuschläge werde erst mit dem Vorliegen der Rentenbestandsstatistik des Jahres 2022 möglich sein.