Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Beratung wegen Diskriminierung aufgrund einer Behinderung

Familie/Antwort - 31.05.2022 (hib 274/2022)

Berlin: (hib/CHE) Das Budget der Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat sich von 2,8 Millionen Euro im Jahr 2006 auf rund 5,1 Millionen Euro im Jahr 2021 erhöht. Das geht aus einer Antwort (20/1995) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (20/1690) der AfD-Fraktion hervor. Darin heißt es weiter, dass im Jahr 2020 die meisten Beratungsanfragen wegen Diskriminierung aufgrund einer Behinderung (2.631) und aufgrund der ethnischen Herkunft (2.101) gestellt wurden.