Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

20. Mai 2021
230. Sitzung, TOP 12: Filmförderung

Gegenstand der Debatte

a) Zweite und dritte Beratung des von der Bundesregierung
eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Änderung des Filmförderungsgesetzes
Drucksache 19/27515
Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Kultur und Medien (22. Ausschuss)
Drucksache 19/29694

b) Beratung der Beschlussempfehlung und des Berichts des Ausschusses für Kultur und Medien (22. Ausschuss)
- zu dem Antrag der Fraktion der AfD
Den deutschen Film erfolgreicher machen – Das Filmfördersystem neu ausrichten
- zu dem Antrag der Fraktion der FDP
Zukunft für großes Kino – Deutsche Filmförderung im europäischen Kontext reformieren
- zu dem Antrag der Fraktion DIE LINKE.
Filmförderungsgesetz reformieren – Für Vielfalt, Transparenz, Chancengleichheit, künstlerische Qualität und gute Arbeit
Drucksachen 19/27871, 19/27822, 19/27315, 19/29694

c) Beratung der Beschlussempfehlung und des Berichts des Ausschusses für Kultur und Medien (22. Ausschuss)
– zu dem Antrag der Fraktion der FDP
Die Leinwand bleibt unersetzbar – Für ein Überleben der deutschen Film- und Kinobranche
- zu dem Antrag der Fraktion DIE LINKE.
Existenzgefährdete Kinos, Filmverleihe und Filmproduktionen sicher durch die Krise bringen
Drucksachen 19/27823, 19/25066, 19/29695

d) Beratung der Beschlussempfehlung und des Berichts des Ausschusses für Kultur und Medien (22. Ausschuss)
zu dem Antrag der Fraktion DIE LINKE.
Filmförderung geschlechtergerecht vergeben
Drucksachen 19/7706, 19/17068

zum Artikel