Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
20. Januar 2023 Presse

60 Jahre Élysée-Vertrag: Festakt und gemeinsame Arbeitssitzung der Parlamente in Paris

Etwa 120 Bundestagsabgeordnete nehmen an diesem Sonntag, dem 22. Januar 2023, in Paris an den gemeinsamen Feierlichkeiten mit der französischen Nationalversammlung zum 60jährigen Bestehen des Élysée-Vertrages teil.

Beim Festakt an der Universität Sorbonne werden Staatspräsident Macron und Bundeskanzler Scholz sowie die beiden Parlamentspräsidentinnen Yaël Braun-Pivet und Bärbel Bas Ansprachen halten (Beginn 11 Uhr).

Die beiden Parlamentspräsidentinnen werden am Nachmittag bei der gemeinsamen Arbeitssitzung von Abgeordneten aller Fraktionen des Deutschen Bundestages und der Assemblée nationale eine Gemeinsame Erklärung anlässlich des 60. Jahrestages der Vertragsunterzeichnung abgeben. Die Sitzung im Saal des französischen Parlaments beginnt um 15 Uhr.

Bereits am Sonntagmorgen werden Braun-Pivet und Bas im Panthéon einen Kranz am Ehrengrab der einstigen Präsidentin des Europäischen Parlaments und Holocaust-Überlebenden, Simone Veil, niederlegen. Zum Programm der beiden Politikerinnen gehört am Ende des Tages auch eine gemeinsame Begegnung mit zahlreichen, von der Assemblée nationale zu den Feierlichkeiten eingeladenen Jugendlichen.

Sowohl der Festakt, als auch die Sitzung der deutschen und französischen Abgeordneten werden auf https://www.bundestag.de live übertragen.

Weitere Hintergrundinformationen finden Sie unter https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2023/kw03-elysee-929442

Marginalspalte