Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

27. Januar 2021
Expertinnen sehen Eizellspenden kritisch

Expertinnen sehen die mögliche Legalisierung von Eizellspenden in Deutschland sehr kritisch. Solche Eingriffe seien für Spenderinnen und Empfängerinnen mit erheblichen gesundheitlichen Risiken verbunden. Zudem stelle sich die Frage der wirtschaftlichen Ausbeutung der Spenderinnen, heißt es in Stellungnahmen der Fachfrauen zu einem Gesetzentwurf der FDP-Fraktion (19/17633), der am Mittwoch, 27. Januar 2021, Thema einer Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestages unter Leitung von Erwin Rüddel (CDU/CSU) war. Die Expertinnen äußerten sich in schriftlichen Stellungnahmen.

zum Artikel