Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Internationales

Artikel

 

Auf einen Blick

The Georgian President Giorgi Margvelashvili opens the Annual Session of the OSCE PA on 1 July 2016.

The Georgian President Giorgi Margvelashvili opens the Annual Session of the OSCE PA on 1 July 2016.

© OSCE Parliamentary Assembly

Grundlagen:


Zielsetzung:

  • Parlamentarische Begleitung des OSZE-Prozesses
  • Entwicklung von Mechanismen zur Konfliktverhütung und Konfliktbewältigung
  • Ausbau und Festigung der demokratischen Institutionen in den OSZE-Teilnehmerstaaten


Anzahl der Teilnehmerstaaten:

57


Mitgliedschaft Deutschlands seit:

1992


Deutscher Beitragssatz:

9,35 Prozent des Haushalts der Parlamentarischen Versammlung der OSZE


Gesamtzahl der Delegiertensitze:

323


Deutsche Delegation:

13 Mitglieder


Mandate deutscher Delegationsmitglieder:

Michael Georg Link, MdB, stellvertretender Vorsitzender des Allgemeinen Ausschusses für Demokratie, Menschenrechte und humanitäre Fragen


Gremien:

  1.  Allgemeiner Ausschuss für politische Angelegenheiten und Sicherheit
  2.  Allgemeiner Ausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft, Technologie und Umwelt
  3.  Allgemeiner Ausschuss für Demokratie, Menschenrechte und humanitäre Fragen
  • Ad hoc Ausschüsse und Arbeitsgruppen
  1. Unterausschuss für Fragen der Geschäftsordnung und Arbeitspraktiken 
  2. Ad hoc Ausschuss für Migration
  3. Ad hoc Ausschuss zur Bekämpfung des Terrorismus


Präsident:

George Tsereteli (Georgien)


Internationales Sekretariat:

Generalsekretär Roberto Montella

International Secretariat of the OSCE PA
Tordenskjoldsgade 1
1055 Copenhagen K
Denmark


Tagungsorte:

Die Jahrestagung und die Herbsttagung finden im Wechsel in den verschiedenen OSZE-Mitgliedstaaten statt. Die Wintertagung wird immer im Februar in Wien ausgerichtet.

Marginalspalte